Tier bewegt
Mobile Tierphysio- und Blutegeltherapie

Elektrotherapie durch das AmpliMove animal

Die Elektrotherapie wird in verschiedenster Form seit über 200 Jahren eingesetzt und nutzt elektrische Ströme, um die natürlichen Heilvorgänge des Körpers zu aktivieren und zu unterstützen.

Das AmpliMove animal vereint in seinen Programmen die wichtigen Nieder-, Hoch- und Mittelfrequenzen und wirkt somit auf alle Strukturen, die bei einem Krankheitsgeschehen betroffen sein können. Somit werden nicht nur die Muskeln erreicht, sondern auch Nerven und Gewebszellen.

Die Gewebsernährung wird verbessert, Blut- und Lymphfluss angeregt, wodurch der Abtransport von Schlackstoffen, Entzündungs- und Schmerzmediatoren gefördert wird, über das elektrische Signal können Nerven blockiert und somit eine Schmerzstillung erreicht werden, auch eine Anregung von Muskulatur um gelähmten Patienten schneller wieder auf die Beine zu helfen ist möglich.

Das AmpliMove animal ist physiologisch wirksam und es sind keine schädlichen Nebenwirkungen bekannt.

Welche Erkrankungen lassen sich mit dem AmpliMove animal positiv beeinflussen?

Generell stellen so gut wie alle Erkrankungen des Bewegungsapparates eine Indikation dar. Da es auf Muskeln, Nerven und andere Gewebszellen wirkt, kann es auch eingesetzt werden, ohne, dass eine klare Diagnose gestellt werden konnte.

Beispielsweise können mit dem AmpliMove animal folgende Problematiken behandelt werden:

  • Wirbelsäulenbedingte Beschwerden wie beispielsweise Kissing Spines, Spondylosen, Discopathien
  • Sehnen- und Bänderschäden
  • Myopathie, z.B. Kreuzverschlag und Muskelhartspann
  • Muskelatrophien bei z.B. Ruhigstellung oder degenerativen Muskelerkrankungen
  • Gelenkentzündungen wie beispielsweise Spat, Schale, Podotrochlose, Arthrosen, HD und ED, OCD
  • Neuropathien, Nervenlähmungen, Cauda-Equina-Syndrom
  • Wundheilungsstörungen
  • Lymphödeme
  • Verspannungen

...die Indikationen sind aber noch weitaus vielfältiger und das AmpliMove animal kann bei nahezu jeder Erkrankung eingesetzt werden.

E-Mail
Anruf